Simon Riedlecker ist ein österreichischer Gitarrist und Komponist. In jungen Jahren als Metalgitarrist angefangen, eröffnete sich ihm durch ein Stück von J.S. Bach eine neue Welt und somit der Zugang zur klassischen Gitarre.  
Er begann ein Studium als Jungstudent an der Privatuniversität für Musik und Tanz Anton Bruckner bei Prof. Michael Langer und vertiefte im Laufe der Jahre seine Kenntnisse bei zahlreichen Meisterkursen u.a. mit Hubert Käppel, Scott Tennant, Roman Viazovskiy, Pavel Steidl, Alvaro Pierri und Zoran Dukic.  
Seine Kompositionen sind von einer Spiritualität und Klangschönheit geprägt. Polyphone Strukturen ziehen sich durch seine Stücke, die in ihrer rhythmischen Raffinesse auch die Vertrautheit zu Genres wie Jazz spüren lassen.  
Weiterführend absolvierte er ein Masterstudium in Akustische Gitarre bei Prof. Thomas Fellow, welches er mit Auszeichnung abschloss. Aktuell vertieft er seine Kenntnisse in der klassischen Gitarre in einem Masterstudiengang an der HfM Weimar bei Prof. Thomas Müller-Pering .

Foto European Guitar Award © Marcus Lieder

Am 28.06.2016 - habe ich meine MASTER - Abschlussprüfung gespielt. Vielen Dank an alle die da waren. Für alle dies interessiert - es lief sehr gut und es war ein schönes Konzert (1,0).